Betreutes Gruppenwohnen (§ 67 SGB XII)

Betreutes Gruppenwohnen (§ 67 SGB XII)

Aufnahme Indikationen
Betreutes Wohnen für ehemals Drogenabhängige nach medizinischer Rehabilitation

Behandlungsziele
nachhaltige Stabilisierung von Abstinenz
soziale Integration
berufliche Integration
Verhinderung von Obdachlosigkeit
Förderung eigener Ressourcen
Autonomie

Behandlungsdauer
meist zwischen 6 und 18 Monaten

Standorte

Friedrichshain
Frankfurter Allee:  40-46 Plätze in Zweier- und Einzelwohnungen, Beachvolleyballplatz vorhanden, Aufnahme von Angehörigen ist möglich.

Paul-Zobel-Straße: 12 Plätze in 2-er Wohngemeinschaften

Niederbarnimstraße: 3 Plätze im Topkiez

Prenzlauer Berg
Greifswalder Straße:    4 Plätze
Marienburger Straße: 5 Plätze

Adlershof: 6 Plätze

Darüber hinaus gibt es eine Selbsthilfewohngemeinschaft mit insgesamt 4 Plätzen.

Leitung:
Joachim Hottmann

Bereichsleitung:
Reinhard Nüning

Kontakt/Aufnahme:
Susanne Lackner

Betreutes Wohnen Nodrax
Frankfurter Allee 40
10247 Berlin

Tel.:    030 29385-102
Fax:    030 29385-109
nodrax@dtz-berlin.de

Flyer Nodrax Betreutes Gruppenwohnen