Betreutes Wohnen Nodrax

Betreutes Wohnen Nodrax
Aufnahme Indikationen

Betreutes Wohnen für ehemals Drogenabhängige nach medizinischer Rehabilitation

Behandlungsplätze

Friedrichshain
Frankfurter Allee: 54 Plätze in Zweier- und Einzelwohnungen, Gruppenwohnen von bis zu 6 Plätzen,
Beachvolleyballplatz vorhanden, Aufnahme von Angehörigen ist möglich

Niederbarnimstraße und Weserstraße: jeweils 3 Plätze
im Topkiez in unmittelbarer Nähe unserer Büroräume

Prenzlauer Berg
Greifswalder Straße: 4 Plätze, Altbauwohnung
Marienburger Straße: 5 Plätze, Altbauwohnung

Lichtenberg
Paul-Zobel-Straße: 6 Plätze in modernen Zweizimmereinheiten

Treptow/Adlershof
Stienitzseestraße: 14 Plätze in 3 Wohnungen, großzügiges Gebäude mit Garten, Spielbereich und idyllisches Gartenhaus, besonders geeignet für Eltern mit Kindern
Darüber hinaus gibt es eine Selbsthilfewohngemeinschaft mit 4 Plätzen in der Frankfurter Allee

Behandlungsziele

  • nachhaltige Stabilisierung von Abstinenz
  • soziale Integration
  • berufliche Integration
  • Verhinderung von Obdachlosigkeit
  • Förderung eigener Ressourcen
  • Autonomie

Leiter
Joachim Hottmann

Ansprechpartner
Reinhard Nünning

Kontakt/Aufnahme
Susanne Lackner

Betreuungsdauer
meist zwischen 6 und 18 Monaten

NODRAX – Betreutes Wohnen

Frankfurter Allee 40
10247 Berlin
Telefon: 030/ 29 38 5 – 102
Telefax: 030/ 29 38 5 – 107
nodrax@dtz-berlin.de

Flyer Nodrax – BWG §67 SGB XII

Flyer Nodrax – TWG §§53,54 SGBXII